Mitarbeitende

«Es ist eine tolle Idee, Schulbildung für Kinder in Afrika durch den «Big Ride for Africa» zu ermöglichen. Mich motiviert es, mit meinen Arbeitskollegen auch ausserhalb des Büros ein Ziel zu verfolgen.»


Alfonso Iannotta, Collections Specialist

UPC als Arbeitgeberin

UPC legt grossen Wert auf die individuelle Entwicklung ihrer Mitarbeitenden. Nebst einer attraktiven Entlöhnung und zeitgemässen Sozialleistungen erhalten die Mitarbeitenden vergünstigten Zugang zu unseren Produkten und testen als Erste neue Technologien des Unternehmens.

 

UPC bietet im Bereich Work-Life-Balance diverse Aktivitäten an: So können die Mitarbeitenden von verschiedenen Vergünstigungen in den Bereichen Sport, Gesundheit und Wellness profitieren. Auch beteiligen sich jedes Jahr Mitarbeitende an der Aktion «bike to work» oder dem Zürich Marathon.

Big Ride for Africa

Radeln für einen guten Zweck können fitte Mitarbeitende einmal jährlich beim Big Ride for Africa. Dieser Charity Bike Ride wird von der Lessons for Life Foundation, der Hilfsorganisation von Liberty Global, dem Mutterhaus von UPC, organisiert. Mit der Teilnahme sammeln die Velofahrer Gelder für Kinder in Afrika. Die Lessons for Life Foundation engagiert sich vorwiegend in Gebieten südlich der Sahara.

 

In Heroes Award

Jährlich vergibt unser Mutterhaus Liberty Global den «in Heroes Award» für soziale Projekte. Weltweit können sich Mitarbeitende, die sich intensiv in einem sozialen Projekt engagieren, für den Award bewerben und so für ihre gemeinnützige Organisation einen Förderbeitrag gewinnen.