Berufsbildung

Sie stehen am Ende Ihrer Schulzeit und fragen sich, welche berufliche Richtung Sie einschlagen möchten? Mit unserem breiten Angebot an Lehrstellen in verschiedenen Berufsfeldern können Sie Ihr Potenzial bei uns entwickeln. Starten Sie durch mit uns und schaffen Sie eine gute Basis für Ihre berufliche Zukunft.

Berufsbilder

UPC bildet insgesamt rund 40 Lernende aus und bietet jährlich 10 bis 14 neue Lehrstellen an. Wir bilden junge Erwachsene in den vier Berufsfeldern Informatik (Richtung Systemtechnik), Kauffrau/-mann, Kundendialog und Mediamatik aus. Lesen Sie für weiterführende Informationen unsere Broschüren zu den verschiedenen Berufsbildern. Schnupperlehren werden zwischen Februar und Juni angeboten. Für 2016 konnten alle Lehrstellen besetzt werden. Das Recruiting für 2017 startet am 01.09.2016 bei unten stehenden Berufbildern.

Kauffrau/Kaufmann

Informatiker/in

Fachfrau/Fachmann Kundendialog

 

Mediamatiker/in

Casting Day Junior

UPC

Sie bewerben sich für eine unserer Lehrstellen ab Sommer 2017?
Dann erwartet Sie folgender Rekrutierungsprozess:

  • Einreichen Ihrer Bewerbung auf unserer Online Plattform
  • Casting Day Junior: An diesem Tag geht es für beide Seiten darum, sich gegenseitig kennenzulernen und herauszufinden, ob wir zueinander passen. In der Regel nehmen circa 12 Kandidaten teil.
    Unser Casting Day Junior ist zwei geteilt: am Vormittag erwarten Sie spannende Challenges, in denen Sie uns zeigen können, dass Sie die richtige Person sind für die Lehrstelle. Nach dem gemeinsamen Mittagessen bekommen Sie dann die Möglichkeit, sich Backstage einen Eindruck vom spannenden Berufsalltag in dem Berufsbild zu verschaffen.
  • Online-Assessment mit einem Persönlichkeits- und zwei Fähigkeitstests (von zu Hause aus)
  • Besprechung der Auswertung des Online Assessments
  • Referenzauskunft
  • Vertragsangebot

Wir freuen uns auf Sie! 

Betreuung

Bei UPC sind insgesamt rund 90 zertifizierte Berufsbildnerinnen und Berufsbildner tätig. Sie sind für die Lernenden die wichtigste Anlaufstelle und geben regelmässig Feedback zur Leistung und zum Entwicklungsstand. Im Rahmen von Einführungstagen, einem gemeinsamen Camp und verschiedenen Anlässen fördern wir auch den Austausch unter den Lernenden.