Wallisellen / Wien, 3. April 2017

Steffi Buchli übernimmt Programmleitung von MySport

Die Schweizer Sportmoderatorin Steffi Buchli stösst als Programmleiterin, Moderatorin und Testimonial zum MySports-Team. Mit ihrem Wechsel vom Schweizer Fernsehen zu UPC übernimmt sie die Verantwortung für die Programmgestaltung des neuen Schweizer Sportsenders MySports. Der Sender wird exklusiv bei den Schweizer Kabelnetzen auf Sendung gehen.

 

MySports wird ab Sommer 2017 die Adresse für Eishockey-Liebhaber und Sportbegeisterte. Steffi Buchli wird dem Sender ein Gesicht geben und in ihrer neuen Funktion den weiteren Ausbau der Redaktionen und der Sendungen vorantreiben. Eric Tveter, CEO UPC: „Es freut mich sehr, dass Steffi Buchli sich für MySports begeistert und mit ihrer ausgewiesenen Expertise und ihrer grossen Leidenschaft für den Schweizer Eishockeysport unser Redaktionsteam verstärken wird.“

 

Zusammen mit dem Redaktionsteam möchte Steffi Buchli MySports zu einem einzigartigen Sender für Sportbegeisterte machen: „Die Ausgangslage, um MySports zum Home of Sports zu machen, könnte nicht besser sein. Ich möchte zusammen mit dem Team von MySports einen Sender kreieren, der die Sport-Fans mit neuen, frischen Formaten begeistert. Ich freue mich sehr auf diese spannende neue Herausforderung.“

 

Mit Steffi Buchli als Programmverantwortliche sowie den bereits verpflichteten Chefredaktoren Stephan Liniger und Alex Burkhalter in der Romandie ist das Leitungsteam der MySports-Redaktion komplett. Bereits im Sommer geht der neue Sportsender exklusiv bei den Schweizer Kabelnetzen auf Sendung.

 

Über MySports
Ab der Saison 2017/18 besitzt UPC die Übertragungsrechte für das Schweizer Eishockey. Ab Sommer 2017 bietet MySports qualitativ hochwertige und innovative Live-Sport-Unterhaltung mit eigenen Redaktionen in allen Sprachregionen. Durch die Zusammenarbeit mit Mitgliedern des Verbands SUISSEDIGITAL, welchem Kabelnetzbetreiber in der ganzen Schweiz angehören, erhalten mehr als 3 Millionen Haushalte Zugang zum Sender.

 

Distributionspartner von MySports sind: UPC Schweiz GmbH, Quickline, netplus.ch SA, Naxoo SA, Connecta AG, Evard Antennenbau AG, Rega Sense AG, Stadtantennen AG (Baar), EBL Telecom AG, Leucom Stafag AG, Sasag Kabelkommunikation AG, Kabelfernsehen Bödeli AG, Genossenschaft GGA Maur, Rii-Seez-Net und Stadt Lausanne (Citycable Lausanne)

 

 

Medienschaffenden stehen wir für weitere Informationen gerne zur Verfügung:

UPC

Media Relations

Tel. +41 58 388 99 99

media.relations@upc.ch

@UPC_Switzerland