svg.support.message

Aktuelle Informationen zum
Coronavirus für Geschäftskunden

„Wir tun alles Notwendige, um sicherzustellen, dass wir unsere Internet-, Telefonie-, Mobile- und TV-Dienste für Sie weiterhin in höchster Qualität bereitstellen können.“

Marco Quinter, Managing Director Business Services

Aufgrund zahlreicher Anfragen möchten wir Sie hier aktuell über unsere Massnahmen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Thematik informieren. 

 

Unser Hauptaugenmerk liegt derzeit auf der Kontinuität unserer Aktivitäten und Geschäfte. Alle Kunden sind jetzt mehr denn je auf stabile Kommunikationsinfrastrukturen angewiesen. Wir tun alles Notwendige, um sicherzustellen, dass wir unsere Internet-, Telefonie-, Mobile- und TV-Dienste für Sie weiterhin in höchster Qualität bereitstellen können.

 

Aufgrund der ausserordentlichen Lage hat unser Mutterkonzern Liberty Global beschlossen, mehrere unternehmensweite Präventivmassnahmen umzusetzen. Alle Massnahmen wurden im Einklang mit den Empfehlungen der WHO und des Bundesamtes für Gesundheit BAG eingeführt.

svg.support.message

Task Force und Monitoring

Unsere Geschäftskontinuitätspläne werden laufend an die externen Gegebenheiten angepasst, um auf die sehr dynamischen Entwicklungen rasch und flexibel reagieren zu können. Der UPC Krisenstab wurde aktiviert und eine Coronavirus Taskforce etabliert. Die Taskforce ist für die gesamte Koordination, Planung und Kontrolle der verschiedenen Massnahmen verantwortlich und rapportiert direkt an den CEO. In der Taskforce sind die gesamte Geschäftsleitung sowie die Risiko- und Compliance-Abteilung vertreten. Wir verfolgen die Entscheidungen der Schweizer Behörden aufmerksam und überwachen alle kritischen Prozesse und Lieferanten, um die Geschäftskontinuität zu gewährleisten. Zudem haben wir rigorose Massnahmen ergriffen, um die Gesundheit unserer Mitarbeitenden, Kunden und Partner zu schützen.

svg.support.message

Unterstützung für unsere Kunden

Der Auf- und Ausbau von Home-Office-Lösungen ist für viele IT-Verantwortliche die Herausforderung der Stunde. Wir helfen Ihnen mit allen Mitteln, den Home-Office-Bedarf Ihrer Teams zu decken (Bandbreiten- und Voice-Upgrades). 

 

Unsere Account- und Service-Manager stehen Ihnen gerne telefonisch oder via E-Mail zur Verfügung.

 

Unser Service Delivery Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen alle bereits geplanten Einsätze und Installationen bezüglich Durchführbarkeit vor Ort abzustimmen.

svg.support.message

Technische Situation

Unsere Netzwerkinfrastruktur ist zu 100 Prozent leistungsfähig und verfügt über genügend Reserven und Netzkapazitäten. Wir sind jederzeit in der Lage, Spitzenlasten zu bewältigen und den steigenden Leistungsbedarf abzudecken.

svg.support.message

Kommunikation

Ihre Anfragen betreffend die aktuelle ausserordentliche Lage können wir leider nicht alle einzeln beantworten. UPC Business wird Sie aber regelmässig über die aktuellen Massnahmen informieren. Konsultieren Sie bitte auch regelmässig diese Webseite. Bei spezifischen Fragen bitten wir Sie, sich an Ihren Ansprechpartner zu wenden. 

 

Kommunikation ist in Zeiten wie diesen eine besonders wertvolle Ressource. Wir gehen verantwortungsvoll damit um und danken Ihnen für Ihr Vertrauen. Wir meistern diese aussergewöhnliche Herausforderung gemeinsam.

svg.support.message

Aktuelle Massnahmen

Verhalten der Mitarbeitenden

 

•        Alle Mitarbeitenden sind angewiesen, die behördlich angeordneten Massnahmen strikt zu befolgen. Die Geschäftsleitung sorgt für den entsprechenden Informationsfluss.

•        Die technischen Mitarbeiter und das Verkaufspersonal werden systematisch befragt und nur zum Dienst zugelassen, wenn nachweislich kein Gesundheitsrisiko für unsere Kunden besteht.

•        Die Mitarbeitenden, die in den UPC Räumlichkeiten arbeiten, sind angehalten, die geltenden Hygiene- und Mindestabstandsregeln einzuhalten und möglichst auf die öffentlichen Verkehrsmittel zu verzichten. Dafür haben wir zusätzliche Parkplätze gemietet.

•        Bis auf Weiteres sind keine Geschäftsreisen erlaubt. Reisen, die zwingend notwendig sind, müssen vom CEO oder vom Finanzchef bewilligt werden (Einzelfallentscheidungen).

•        Es finden keine Face-to-Face-Meetings mehr statt. Sämtliche Meetings werden nur noch via Telefon- und Videokonferenzen durchgeführt.

 

Gebäudereinigung

 

•        Die Reinigung der UPC Büroräumlichkeiten wurde intensiviert und ausgebaut.

 

 

Netzbetrieb und Home-Office-Betrieb

 

•        Um die Stabilität unseres Netzes und unserer Plattformen zu gewährleisten, haben wir bis auf Weiteres ein Network- und IT-Change-Freeze verordnet. Projektspezifische Aktivitäten für unsere Geschäftskunden sind jedoch weiterhin möglich (siehe oben).

•        In den letzten zwei Wochen haben wir den Home-Office-Anteil Schritt für Schritt erhöht. Alle Mitarbeitenden wurden technisch so ausgerüstet, dass sie von zu Hause aus arbeiten können. Mittlerweile arbeiten über 90 Prozent unserer Mitarbeitenden im Home-Office.

•        Die Stabilität unserer ICT-Infrastruktur für den Home-Office-Betrieb wird kontinuierlich überwacht, damit gewährleistet ist, dass unsere Mitarbeitenden zu jeder Zeit von zu Hause aus arbeiten können.

 

Alle kritischen Prozesse werden täglich und mit grösster Sorgfalt geprüft. Bei Bedarf werden die Massnahmen unverzüglich angepasst und intensiviert.