UPC ACCELERATOR 2.0

Mit unserem Accelerator 2.0 Programm erhält dein Start-Up den nötigen Extra-Schub.

 
 

In Zeiten der Digitalisierung und vernetzter Kommunikation wollen wir dich mit deinem Start-Up so früh wie möglich unterstützen. Als grösste Kabelnetzbetreiberin der Schweiz haben wir daher das Programm Accelerator 2.0 ins Leben gerufen.

svg.support.message

Mit der Accelerator 2.0 Plattform bringen wir nicht nur eine preisgünstige und massgeschneiderte Kommunikationslösung auf den Markt, sondern bieten damit auch die Basis für die Zusammenarbeit und den Austausch mit anderen Start-Ups und/oder Professionals

svg.support.message

UPC offeriert dir hierfür bis zu 2 Beratungsstunden gratis. Denn mit einer kompetenten und frühzeitigen Beratung durch unsere Experten und einen Rucksack gefüllt mit branchenkundigem Know-How sind die Erfolgsaussichten für dich als Firmengründer am Grössten.

svg.support.message

Dies ermöglicht dir nicht nur, ein Netzwerk aufzubauen und deine Kreativität zu fördern, sondern auch mit unseren Experten in Kontakt zu treten, um alle offenen Fragen rund um deine neue Firma zu klären.

Berater

 
 
 
 
 
 
 

MARKETING

 
 

Diana Schmid

Netfang

Wer sind wir?

Wir verknüpfen die drei online-Disziplinen Social Media, Online Marketing und Webseiten.

Fachgebiete

Social Media, Webdesign sowie Online Kommunikation & Marketing

Kostenlose Beratung für 1 Stunde

DE  |  EN  |  FR

 
 
 
 

MARKETING

 
 

Matthias Schmid

Schmid-Fehr AG

Wer sind wir?

Wir bieten umfassende Beratung in Design und Kommunikation für Ihren Auftritt in Print und Online.  

Fachgebiete

Print, Design, Kommunikation

Kostenlose Beratung für 1 Stunde

DE  |  EN  |  FR

 
 
 
 

MARKETING

 
 

Maria-Luisa Bernini

Swiss Communication Agency

Wer sind wir?

Wir erarbeiten Kommunikationsstrategien auf nationaler und internationaler Ebene

Fachgebiete

Erarbeitung von Kommunikationsstrategien

Kostenlose Beratung für 1 Stunde

DE  |  EN  |  FR  |  IT

 
 
 
 

MARKETING

 
 

Denys Dubner

Sondora

Wer sind wir?

Consulting to Start-ups and SMEs to build and execute an impactful marketing strategy. 

Fachgebiete

Consulting, Web Design, SEO, Apps Development

Kostenlose Beratung für 1 Stunde

EN  |  IT

 
 
 
 

MARKETING

 
 

Katrin Hasler

Ruby

Wer sind wir?

Beratung für Startups und KMUs für einen professionellen Auftritt und zielgruppengerechte Kommunikation

Fachgebiete

Design von Logo, Briefschaften, Website und Kundengewinnung

Kostenlose Beratung für 2 Stunden

DE  |  EN  |  FR  |  IT

 
 
 
 

DIGITAL

 
 

Nicole Treipl

BlueGlass

Wer sind wir?

Beratung von Start-Ups, KMUs und Grossunternehmen

Fachgebiete

Digital Strategy, SEO, Content Marketing, Paid Media, Social Media

Kostenlose Beratung für 1 Stunde

DE  |  EN  |  FR

 
 
 
 

DIGITAL

 
 

Sandro Barbieri

Redsmoke

Wer sind wir?

Beratung für Startups und KMUs für einen professionellen Online-Auftritt, Cloud-Server Lösungen und zielgruppengerechte

Fachgebiete

Online-Lösungen (Cloud, Web, Apps) und Film- / Video-Produktion

Kostenlose Beratung für 1 Stunde

DE  |  EN  |  FR  |  IT

 
 
 
 

DIGITAL

 
 

Miro Hegnauer

SNAPDESIGN

Wer sind wir?

Wir unterstützen Startups und KMUs, das Potential der digitalen Welt für ihren Markterfolg zu nutzen.

Fachgebiete

Digital Business, Online Marketing

Kostenlose Beratung für 2 Stunden

DE 

 
 
 
 
 
 

FINANCE

 
 

Anna-Katharina Boyé

Wer sind wir?

Unsere Beratung erlaubt Ihnen, Geld zu sparen, mit weniger Aufwand zu arbeiten und erfolgreicher in Ihrem Business zu sein

Fachgebiete

Business Software für Startups, KMUs, Selbständige und Freelancer mit verschiedenen Funktionen, z.B. Online Buchhaltung und Online-Shops

Kostenlose Beratung für 1 Stunde

DE  |  EN  |  FR

 
 
 
 

FINANCE

 
 

Lars Müller

LIBRACORE

Wer sind wir?

Das Beste aus zwei Welten: weltweit führende Open Source ERP Lösung zugeschnitten auf Anforderungen der schweizer Start-Ups und KMUs

Fachgebiete

Open Source Business Software für Start-Ups und KMUs mit uneingeschränktem Umfang

Kostenlose Beratung für 1 Stunde

DE  |  EN  |  FR

 
 
 
 
 
 

Werden Sie Berater

Auf unserer Accelerator Plattform findest du Hilfe für diverse Anliegen, die am Anfang einer Firmengründung auftauchen können. Tausche dich mit unseren Experten oder anderen Start-Ups aus, profitiere von den Erfahrungen und hol dir den Extra Schub für dein Unternehmen. Nachfolgend findest du unsere Partner – wähle aus, von wem du beraten werden willst und komm in den Genuss von ein bis zwei kostenlosen Beratungsstunden. Los geht’s!

Möchtest du als Experte oder als Start-Up auf unsere Plattform?
Dann melde dich bei uns:

Internet & Mobile für dein Start-Up

Du gründest gerade deine eigene Firma, bist Co-Founder oder hast bereits ein Start-Up Unternehmen? Kombiniere jetzt ein Highspeed Business Internet Fiber Power Paket mit dem neuen Business Mobile und sichere dir unsere attraktiven Vergünstigungen für dein Start-Up. Du erhältst eine super schnelle Internetverbindung sowie unlimitierte Telefonie und SMS in alle Schweizer Netze und in alle EU-Länder.

FAQs

Worauf muss ich bei der Gründung eines eigenen Unternehmens achten?

Wenn es darum geht, ein Unternehmen frisch zu gründen, ist eine gute Vorbereitung unabdingbar. Denn nur mit der entsprechenden Beratung rund um Technik, Finanzierung und Netzwerk etc. ist es möglich, einen Leitfaden aufzustellen, nach dem du vorgehen musst, um ein entsprechend erfolgreiches Start-Up zu gründen und im Wettbewerb zu platzieren. Hier ist sowohl eine performante Infrastruktur wie aber auch die innovative Idee sowie ein gewisses Maß an Acceleration (Startup-Sprache, zu Deutsch: Antrieb) notwendig, um dein Business entsprechend deines Businessplans aufzusetzen und erfolgreich am Markt zu positionieren.

Fehlt es beispielsweise an Finanzen, so gibt es viele Möglichkeiten wie beispielsweise Venture Capital Gesellschaften, welche oft Co-Founder bzw. Mitgründer aus der Start-Up-Szene mit ins Boot holen und dir bei deinem Networking und deiner Geschäftsidee helfen, diese entsprechend aufzubauen, damit du nach einiger Zeit am „Gipfel“ angekommen bist und dich vielleicht auch einmal zu den (Tech-)Valley Start-Ups zählen kannst.

Überlegungen die du dir vor der Unternehmensgründung machen solltest:

  • Was ist mein Produkt, meine Zielgruppe und das Marktsegment?
  • Was sind die Bedürfnisse meiner Zielgruppe?
  • Welchen Vorteil bietet mein Produkt gegenüber meinen Mitbewerbern?
  • Wieviel Mitbewerber habe ich und wie hoch ist deren Marktanteil/Marktpotential?
  • Wie erreiche ich meine Zielgruppe?
  • Wieviel Geld werde ich für meine Einrichtung, Betriebsmittel, Löhne und das Produkt selbst benötigen (Finanzplanung)?
  • Wer kann mir meine Finanzierung sicherstellen?
Was ist die Unternehmens-Identifikationsnummer (UID) und wie erhalte ich eine?

Jedes Unternehmen, welches in der Schweiz aktiv ist, erhält eine für die gesamte Schweiz einheitlich geltende Unternehmens-Idenfitikationsnummer (UID). Diese UIDs werden vom Bundesamt für Statistik (BFS) im UID-Register geführt.

Wer erhält eine UID?

Alle Unternehmen und Institutionen erhalten eine UID, welche als eine UID-Einheit anerkannt werden. UID-Einheiten sind nicht nur alle in der Schweiz tätigen Unternehmen bzw. Firmen. Stattdessen gehören zu den UID-Einheiten alle „Kunden“ der öffentlichen Verwaltung, welche bereits Eigenschaften eines Unternehmens aufweisen. Somit wird jeder Kunde der öffentlichen Verwaltung, welcher zu statistischen, administrativen oder rechtlichen Zwecken identifiziert wird. Folgende Auflistung fasst alle Arten der UID-Einheiten zusammen:

  • Einheiten des Handelsregisters
  • mehrwertsteuerpflichtige Einheiten
  • Selbstständigerwerbende
  • in einem kantonalen Anwalts-/Notariatsregister eingetragene Personen
  • einfache Gesellschaften (z.B. Praxisgemeinschaften)
  • in der Schweiz ansässige ausländische Unternehmen
  • land- und forstwirtschaftliche Betriebe
  • Einheiten der öffentlichen Verwaltung
  • mit öffentlich-rechtlichen Aufgaben betraute Einrichtungen
  • Vereine

 

Und wie bekomme ich nun meine eigene UID für meine Firma?

Das ist ganz einfach! Lade dir das Formular Antragsformular UID-Einheit herunter, fülle es aus und sende es unterschrieben per E-Mail an uid@bfs.admin.ch oder per Post an folgende Adresse:„Bundesamt für Statistik, Sektion BUR / UID, Espace de l’Europe 10, 2010 Neuchâtel“

Weitere Informationen zum Thema UID.

Was ist ein Start-Up und woher stammt der Begriff?

Start-Ups sind als junge und noch nicht etablierte Unternehmen zu verstehen, welche zur Verwirklichung ihrer Idee mit eher geringem Startkapital gegründet werden. Um die Geschäfte auszuweiten, wird relativ schnell eine Stärkung der Kapitalbasis notwendig – entweder mit Hilfe von Eigen- oder aber mit Hilfe von Fremdkapital (welches von beispielsweise Venture Capital Gesellschaften oder Startup Accelerators stammen kann).

 

Eric Ries fasst zusammen: „ein Start-Up ist eine menschliche Institution, welche ein neues Produkt oder eine Dienstleistung unter extremen Unsicherheiten liefern soll.“

 

Also lässt sich ein Start-Up mit einem Experiment vergleichen – die Ausgangslage steht fest, das Endergebnis ist noch unsicher und kann nur mittels Testen festgestellt und anschließend Schritt für Schritt verbessert und ausgebaut werden.

Weshalb scheitern so viele Start-Ups und kommen nicht zum Erfolg?

Die meisten Start-Ups scheitern bereits zu Beginn und werden nie erfolgreich. Doch lass dich nicht gleich von solchen Prognosen entmutigen. Im ersten Halbjahr 2017 wurden in der Schweiz ungefähr 6000 Firmen neu gegründet. Die Gründe für das Scheitern sind vielfältig. Manchmal liegt es einfach am Team, am Funding, an den Venture Capital Gesellschaften oder einem Co-Founder. Gründer haben es nicht leicht, so viel steht fest.

 

Doch mit dem richtigen Partner an deiner Seite kannst du es schaffen. UPC Business bietet dir mit dem Accelerator Programm eine starke Partnerschaft, welche dich dabei unterstützt, dein Netzwerk aufzubauen, weitere Partner zu finden und Ideen auszutauschen sowie neue Geschäftsmodelle zu kreieren. Alles ist möglich – mit dem richtigen Grundbaustein und Partner an deiner Seite.

 

Das Gute am Gründen ist heutzutage fast immer: es gab schon einmal jemand, der dieselbe Idee hatte und damit gescheitert ist. Doch das Scheitern ist keinesfalls negativ auszuwerten, sondern durchweg positiv – durchs Scheitern lernst du dazu. Selbst wenn du 1000 Wege findest, welche nicht funktionieren, du wirst auch irgendwann einen Weg finden, der auch funktioniert – das ist der Sinn eines Start-Up. Somit kannst du auch vom Scheitern anderer profitieren. Analysiere das Geschäftsmodell anderer Unternehmen und verbessere mit diesen Erkenntnissen dein eigenes soweit, bis es funktionieren kann.

 

Ein häufiger Grund fürs Scheitern sind falsche Annahmen – entweder über das eigene Produkt oder die Dienstleistung, den Markt, das Nutzerverhalten oder den zu erzielenden Preis. Und hier kommt der erste wertvolle Tipp für dich und deine Geschäftsidee:

 

Flexibilität führt dich näher an deinen Erfolg!

 

Sei flexibel. Wenn dein Startup nicht so funktioniert, wie es soll, versuche einfach mal, ein paar Dinge anders zu machen. Bereits Albert Einstein hat festgestellt, dass es dir keinen Erfolg bringt, wenn du immer dasselbe denkst, wie du bisher gedacht hast. Denn dann wirst du immer so handeln, wie du bisher gehandelt hast. Und wenn du immer so handelst, wie du bisher gehandelt hast, wirst du genau dasselbe bewirken, was du immer bewirkt hast.

 

VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

Finden Sie heraus
welche Bandbreiten an Ihrer
 Adresse verfügbar sind.

 
 

BERATUNG
UND BESTELLUNG

Wir stehen Ihnen unter 
0800 678 105 zur Verfügung oder Sie
können eine Beratung anfordern.

 
 

Eingeschränkte geographische Verfügbarkeit. Die Verrechnung des Kabelanschlusses durch ein UPC Partnernetz wird in Form einer Gutschrift berücksichtigt. Alle Geschwindigkeiten sind «best effort». Angebots- und Preisänderungen vorbehalten.