Kundenreferenz

svg.support.message
Name: Thurgauer Kantonalbank (TKB)
Branche: Finanzdienstleistungen
Geschäftsstellen: 28
Mitarbeitende: über 700
Website: tkb.ch
Kunde seit: 2009
Bezogene Produkte und Services: WAN, MAN, LAN, WLAN, Festnetztelefonie
Key Account Manager: Peter Horvath: peter.horvath@upc.ch
 
 

«Die Netzwerklösung von UPC Business ist perfekt auf uns zugeschnitten. Wir schätzen die langjährige Zusammenarbeit und die professionellen Dienstleistungen, die UPC Business für uns erbringt.»

Curdin Schenkel, Leiter Workplace & Infrastruktur, TKB

Ausgangslage

Die Thurgauer Kantonalbank beschloss 2009, ihre WAN-Infrastrukturen zu modernisieren und auszuschreiben. Um langfristig über genügend Leistungsreserven zu verfügen, sollten alle Standorte an das Glasfasernetz angeschlossen werden. Weitere Anforderungen: Ende-zu-Ende Verschlüsselung des gesamten Datenverkehrs, höchste Serviceverfügbarkeit, fairer Preis und zügige Umsetzung. UPC Business und weitere Anbieter bewarben sich um den Auftrag. Die TKB entschied sich für UPC Business. 

2018 beschloss die TKB, die ebenfalls gemietete LAN-Infrastruktur inklusive Security Services im gesamten Filialnetz zu erneuern. UPC Business wurde eingeladen, eine Lösung zu präsentieren und die Verantwortung für alle Netzwerkdienste sowie für die Sicherheit zu übernehmen.

 
 

Lösung

Das glasfaserbasierte WAN zeichnet sich durch ein gut durchdachtes Grundkonzept aus. Der steigende Bandbreitenbedarf kann jederzeit gedeckt werden. Haupt- und Backupverbindungen haben dieselben symmetrischen Bandbreiten. Um maximale Verfügbarkeit zu garantieren, wurden zwei unabhängige WAN-Plattformen implementiert (MPLS und HPPN). Das Telefonieren im Festnetz wird über einen redundanten SIP-Trunk sichergestellt.

2018 wurde ein GU-Konzept erarbeitet, welches die Zusammenarbeit mit Partnern vorsieht: UPC Business agiert dabei als Generalunternehmer und betreibt den verschlüsselten WAN-Bereich, Kapsch BusinessCom Schweiz den LAN/MAN/WLAN-Bereich und ein weiterer Partner den Bereich Internet Access Service.

Der Erfolg der langjährigen Zusammenarbeit beruht entscheidend auf der allseitig engagierten und stets konstruktiven Kommunikation zwischen den Beteiligten.

 
 

Extrameilen

Die Erschliessung aller Standorte mit Glasfaser war für UPC Business mit hohen Investitionen verbunden. Die sportliche Realisierung der neuen Glasfaserstrecken stellte höchste Ansprüche an das Fiber Management.

Um die Anforderungen der Kantonalbank jederzeit zu erfüllen, musste eine Finma-taugliche Architektur mit den entsprechenden Prozessen ausgearbeitet und implementiert werden. UPC Business nahm die Herausforderung an und qualifizierte sich technisch und organisatorisch für den höchsten Standard.

Ein Unterbruch der Netzwerkdienste während der Bürozeiten kam nicht in Frage, weshalb die Migration zum grössten Teil ausserhalb der Bürozeiten erfolgte. Um den Zeitplan einzuhalten, wurden unzählige Überstunden und Sondereinsätze geleistet.

Die Modernisierung der LAN-Infrastruktur wurde mit dem Partner Kapsch BusinessCom Schweiz realisiert. UPC Business hat die Gesamtverantwortung für alle Netzwerkdienste als Generalunternehmung übernommen, wobei der direkte Austausch zwischen dem Kunden und den Lösungspartnern sowohl von UPC Business als auch vom Kunden erwünscht ist.

Stand: Juni 2019

   TKB Kundenreferenz

 
 
 
 

Beratung
und Bestellung

Rufen Sie uns an:
0800 678 105