Wi-Free
nur bei UPC

Das grösste WLAN-Netzwerk in der Schweiz 

 
 
 
 

Nimm teil an der
Wi-Free-Revolution

Als Internet-Kunde von UPC erhältst du Zugang zu zwei Netzwerken: ein privates Netzwerk für dein Zuhause und dein Wi-Free-Netzwerk.

Nach der Registrierung bei Wi-Free kannst du die kostenlosen WLAN-Hotspots in der ganzen Schweiz nutzen. Die Leistung deines privaten Netzwerks bleibt davon unberührt. Wenn du Wi-Free nicht nutzen möchtest, kein Problem – dann brauchst du Wi-Free einfach nicht zu aktivieren.

Kostenlos surfen mit Wi-Free – an über 500'000 Standorten

Nur einige der Vorteile von Wi-Free

1. Einfache Einrichtung - online in wenigen Sekunden

2. So gehen dir niemals die mobilen Daten aus - verbinde dich einfach mit dem nächsten Hotspot

3. Surfe immer kostenlos - und vermeide unnötige Roaming-Kosten

 
 
 
 

Noch mehr Vorteile von Wi-Free nutzen mit der Connect App

In unserer Connect App kannst du dein Wi-Free-Profil bearbeiten, die verfügbaren Hotspots anzeigen und dich verbinden.

 
 

Wi-Free-Abdeckung in der Schweiz anzeigen

Wi-Free-Abdeckung im Ausland anzeigen

Abdeckung in Europa

Dank des länderübergreifenden Wi-Free-Konzepts, können Sie auch im Ausland an Millionen von Standorten gratis im Internet surfen und so einfach Roaming-Kosten sparen. Je nach Aufenthaltsland kann der Netzwerkname von «UPC Wi-Free» abweichen. Der Benutzername und das Passwort für das Login bleiben jedoch gleich wie in der Schweiz. Sehen Sie auf der Karte, wo Wi-Free bereits verfügbar ist und befolgen Sie die Schritte, um sich mit Wi-Free zu verbinden.

Land Netzwerkname
Schweiz UPC Wi-Free
Deutschland Unitymedia WifiSpot
Österreich UPC Wi-Free
Holland
Ziggo
Ireland Horizon Wi-Free
Slowakei UPC Wi-Free
Ungarn, Polen, Rumänien
UPC Wi-Free
Tschechien
UPC Wi-Free

Schritt 1 – Netzwerk merken

Suchen Sie in der Tabelle nach dem Land, in dem Sie Wi-Free nutzen möchten und merken Sie sich den Netzwerknamen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich in der Schweiz erfolgreich mit Wi-Free verbinden konnten, werden Sie in Ungarn, Polen und Rumänien automatisch verbunden und müssen nichts weiter konfigurieren.

Schritt 2 – Netzwerk suchen

Sobald Sie im Zielland angekommen sind, suchen Sie nach dem entsprechenden Netzwerknamen für Wi-Free.

Schritt 3 – Login

Wenn Sie das Netzwerk gefunden haben, melden Sie sich mit Ihrem My UPC Benutzernamen und Wi-Free Passwort an, so wie Sie es auch in der Schweiz gemacht haben.

Schritt 4 – Verbinden

Nach erfolgreicher Verbindung mit Wi-Free im Zielland, werden Sie immer automatisch verbunden, wenn Wi-Free verfügbar ist.

 

Häufig gestellte Fragen

Beeinflusst Wi-Free die Leistung meines privaten Netzwerks?

Nein. Wi-Free hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit deines privaten Netzwerks.  Für die für Wi-Free erforderliche zusätzliche Internetleistung sorgt UPC.

Wi-Free aktivieren

Diese drei Schritte müssen Sie nur einmal machen:

Passwort setzen

Homespot finden

Gerät verbinden

Wer kann Wi-Free nutzen?

Wi-Free steht grundsätzlich allen Internetkunden von UPC kostenlos zur Verfügung. Ausgeschlossen sind, Basic Internet Kunden. Wenn du Wi-Free über My UPC deaktiviert hast, kannst du es nicht mehr nutzen.

Mit welchen Geräten kann ich Wi-Free nutzen?

Im Prinzip können alle Geräte, die über einen WLAN-Empfänger verfügen, mit Wi-Free verbunden werden (z.B: iPhones, iPads, Android/Windows Phones und Tablets, Macs und PCs)

Wie verbinden?

Verbindungen mit Wi-Free sind überall im Netz von UPC möglich (siehe Wi-Free Karte oben). Die lokale Verfügbarkeit hängt davon ab, ob man sich an einem Wi-Free Standort aufhält.

Achtung: Das Verbinden mit Wi-Free auf dem eigenen WLAN-Modem ist nicht möglich.

 

Wähle was zu dir passt!

Vergleiche und finde hier das richtige Produkt für dich

 
 

Happy Home

TV, INTERNET & PHONE

Schon ab CHF   99.-/Mt.

 
 
 
 

Connect

INTERNET

Schon ab CHF   59.-/Mt.