MOBILE DATEN SPAREN, OHNE WENIGER ZU SURFEN

Lasse dein Smartphone keine Daten im Hintergrund aufbrauchen: So einfach geht's!

 
 
Paar macht Selfie
 
 

Die besten Tipps - So sparen Sie mobile Daten!

  • Schonen Sie Ihre mobilen Daten
  • Vermeiden Sie hohe Rechnungen
  • Surfen Sie den ganzen Monat ungedrosselt
 
 
 
 

iPhone

iPhone WLAN-Unterstützung ausschalten

1. WLAN-Unterstützung deaktivieren

Wenn dein WLAN Empfang zu schwach ist, wechselt dein iPhone automatisch auf das mobile Datennetz und nutzt die mobilen Internet-Daten Ihres Abos. Das kannst du folgendermassen verhindern:

Klicke auf:

  • Einstellungen
  • Mobiles Netz
  • WLAN Unterstützung deaktivieren
 
 

2. Mobile Daten für iCloud deaktivieren

Wenn diese Einstellung aktiv ist, synchronisiert iCloud Drive Daten zwischen Ihren iOS-Geräten nicht nur über WLAN, sondern auch über das mobile Datennetz. Soll iCloud Drive nur über WLAN synchronisieren, dann gehe wie folgt vor: 

  • Einstellungen
  • iCloud
  • iCloud Drive
  • "Mobile Daten verwenden" deaktivieren

 

Hinweis: Wenn du diese Funktion deaktivierst, kann es vorkommen, dass Dokumente in der iCloud Drive nicht jederzeit auf dem letzten Stand sind. Die Synchronisation erfolgt nur im WLAN.

iPhone mobile Datenverwendung iCloud deaktivieren
iPhone Hintergrundaktualisierung deaktivieren

3. Hintergrundaktualisierung
deaktivieren

Ist diese Einstellung aktiv, aktualisiert dein iPhone automatisch im Hintergrund Inhalte für Apps über WLAN oder das mobile Datennetz. Schalte diese ab, wenn du sichergehen willst, dass deine mobilen Daten hierfür nicht verbraucht werden:

  • Einstellungen
  • Allgemein
  • Hintergrundaktualisierung
  • Hintergrundaktualisierung deaktivieren

4. Mobile Daten für iTunes deaktivieren

Deine Apps können auch ohne dein Wissen im Hintergrund Daten von deinen anderen iOS-Geräten empfangen und so deine mobilen Daten verbrauchen. Dabei ist das vielleicht gar nicht nötig. Deaktiviere die mobilen Daten, um ausschliesslich über WLAN darauf zurückzugreifen. Klicke auf:

  • Einstellungen
  • iTunes & App Stores
  • "Mobile Daten verwenden" deaktivieren

 

Hinweis: Auch hier kann es nun vorkommen, dass die Downloads nicht jederzeit auf allen Geräten identisch sind.

iPhone mobile Datenverwendung iTunes deaktivieren

5. Ausgewählten Apps mobile Daten verbieten

In dieser Übersicht kannst du festlegen, ob ausgewählte Apps generell auf mobile Daten zurückgreifen können. Deaktiviere ausgesuchte Apps, wenn du sichergehen willst, dass diese über das mobile Netz Daten keine Daten beziehen sollen.

  • Einstellungen
  • Mobiles Netz
  • Apps deaktivieren
In dieser Übersicht können Sie festlegen, ob ausgewählte Apps generell auf mobile Daten zurückgreifen können oder nicht. Deaktivieren Sie ausgesuchte Apps, wenn Sie sicher gehen wollen, dass diese niemals über das mobile Netz Daten beziehen sollen
In dieser Übersicht können Sie festlegen, ob ausgewählte Apps generell auf mobile Daten zurückgreifen können oder nicht. Deaktivieren Sie ausgesuchte Apps, wenn Sie sicher gehen wollen, dass diese niemals über das mobile Netz Daten beziehen sollen
In dieser Übersicht können Sie festlegen, ob ausgewählte Apps generell auf mobile Daten zurückgreifen können oder nicht. Deaktivieren Sie ausgesuchte Apps, wenn Sie sicher gehen wollen, dass diese niemals über das mobile Netz Daten beziehen sollen
In dieser Übersicht können Sie festlegen, ob ausgewählte Apps generell auf mobile Daten zurückgreifen können oder nicht. Deaktivieren Sie ausgesuchte Apps, wenn Sie sicher gehen wollen, dass diese niemals über das mobile Netz Daten beziehen sollen
In dieser Übersicht können Sie festlegen, ob ausgewählte Apps generell auf mobile Daten zurückgreifen können oder nicht. Deaktivieren Sie ausgesuchte Apps, wenn Sie sicher gehen wollen, dass diese niemals über das mobile Netz Daten beziehen sollen
In dieser Übersicht können Sie festlegen, ob ausgewählte Apps generell auf mobile Daten zurückgreifen können oder nicht. Deaktivieren Sie ausgesuchte Apps, wenn Sie sicher gehen wollen, dass diese niemals über das mobile Netz Daten beziehen sollen

Android

Android Hintergrunddaten einschränken

1. Hintergrunddaten einschränken

Mit dieser Funktion legst du fest, dass Apps im Hintergrund keine Daten verwenden dürfen.

  • Einstellungen
  • Datennutzung
  • Mehr
  • Hintergrunddaten einschränken
 
 

2. Datenkomprimierung für Chrome aktivieren

Dank der Datenkomprimierung von Chrome werden beim Besuch von Webseiten weniger Daten auf dein Gerät heruntergeladen. Dadurch sparst du mobile Daten beim Surfen. Gehe wie folgt vor:

  • Chrome öffnen
  • Menü
  • Einstellungen
  • Datenkomprimierung
  • An
Android Datenkomprimierung aktivieren
Android automatische Updates nur über WLAN

3. Automatische App-Updates

Lege fest, dass automatische App-Updates ausschliesslich über das WLAN erfolgen, um mobile Daten zu sparen.

  • Play Store öffnen
  • Menü
  • Einstellungen
  • Automatische App-Updates
  • Automatische App-Updates nur über WLAN zulassen 

Unser Tipp zum Kontrollieren deiner Daten

Lade dir kostenlos die My UPC App. Dortsiehst du, wie viele Inklusiveinheiten (Internet-Daten, Gesprächsminuten und SMS) du im laufenden Monat noch übrig hast.