UPC weiterhin in Riehen für dich da

Beste Unterhaltung

Günstige Angebote

Konstenlose Installation

 
 
 
 
 
 

Der Standort Riehen ist uns wichtig – genauso wie unsere Kunden!

In der Abstimmung vom 28. Februar 2016 hat die Gemeinde Riehen entschieden, den Anbieter des Kabelnetzes zu wechseln. Die Gemeinde hat dich im August darüber informiert. Umso mehr freut es uns, dass wir auch in Zukunft für dich da sind: Du kannst unsere Produkte über unseren Glasfaseranschluss unabhängig vom Gemeindenetz nutzen. Um von unserem attraktiven Produkteportfolio zu profitieren, wähle hier passende Produkt aus und bestelle es einfach zu dir nach Hause oder rufe uns unter 0800 122 122 an.

 
 

Die wichtigsten Fragen

Über welches Netz laufen die Dienste/Produkte von UPC künftig, wenn nicht mehr über das K-Netz der Gemeinde?

Die UPC Signale werden weiterhin über das bestehende UPC Netz bis ins Gemeindegebiet von Riehen transportiert. Im Gemeindegebiet verbindet UPC das eigene Glasfasernetz nicht mehr mit dem K-Netz der Gemeinde, sondern mit jenem von Swisscom. 

So erhält der Kunde weiterhin dieselben Produkte wie vor der Umstellung. Für UPC Kunden ändern sich weder die bekannte Qualität noch die Preise oder andere Konditionen der Produkte.

Ich wohne in Riehen und bin Kunde von UPC, kann ich davon profitieren?

Die Verfügbarkeit der bestehenden Netze ist begrenzt, was sich leider auf die Erreichbarkeit unserer Bestandskunden auswirkt. In Riehen erreichen wir mehr als die Hälfte unserer bestehenden Kunden. Du hast Anfang September einen Brief von uns erhalten, in welchem wir dich über die weitere Nutzung unserer Dienste informiert haben.

Weshalb muss ein Techniker vorbeikommen?

Ein Techniker wird kostenlos in deinem Haus bzw. deiner Liegenschaft einen sogenannten Glasfaser-Adapter installieren und daran deine Produkte anschliessen. Er stellt zudem sicher, dass diese einwandfrei funktionieren.

Was geschieht mit meinem Grundanschluss?

Du kannst deinen Vertrag für den Grundanschluss des K-Netzes mit der Gemeinde kündigen. Bitte beachte eine allfällige Kündigungsfrist sowie Mindestvertragsdauer.

Connect & Play - Unsere neuen Abos ab Herbst 2016

Wir haben unser Produktangebot noch stärker den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden angepasst. Folgende zwei grundlegende Änderungen gelten für alle Neukunden und bisherige Kunden, welche ihr Abo ändern:

  • Das Produkteangebot wird auf zwei Haupt-Abos reduziert (Connect und Connect & Play). Beide Haupt-Abos können individuell den jeweiligen Kundenbedürfnissen angepasst werden.
  • Die Kabelanschlusskosten sind bereits vollständig in den Angebotspreisen integriert. Es gibt keine separate Kabelanschlussrechnung mehr.

 

Welche Vorteile haben die einzelnen Abos? Hier erfährst du mehr zu den Connect und Connect & Play Abos.

Connect & Play Abos im Überblick

Connect & Play vereint unser Highspeed Internet mit erstklassiger Unterhaltung. Neu haben Kunden die Möglichkeit, aus folgenden Haupt-Abos auszuwählen :

  • Connect für alle, die besonderen Wert auf Highspeed Internet legen, für die TV-Unterhaltung zuhause aber eher eine untergeordnete Rolle spielt, da sie entweder nur wenig fern sehen oder sich die gewünschte Unterhaltung direkt online z.B. über andere Anbieter gezielt aussuchen (YouTube, Horizon Go, Netflix, Apple TV, Wilma, Zattoo etc.).
  • Connect & Play für alle, bei denen Unterhaltung eine wichtige Rolle des (Familien-)Lebens spielt - mit grosser Senderauswahl inkl. vielen HD-Sendern, aber vor allem mit praktischen Funktionen wie Replay, Aufnahmen oder LivePause. Dazu gibt es genügend Highspeed Internet, um bestens verbunden zu sein - auch über WLAN - und unlimitierte Festnetztelefonie in alle Schweizer Netze.

 

Haben sich Kunden für eines der Haupt-Abos entschieden, können sie innerhalb dieses Abos individuelle Anpassungen bei der Internetgeschwindigkeit oder bei den TV-Sendern vornehmen, sowie Festnetz telefonie innerhalb der Schweiz oder im Ausland beliebig dazu wählen oder entfernen.

Änderungen bei der Verrechnung der Kabelanschlusskosten ab Herbst 2016

Wieso ist der Kabelanschluss in den neuen Abos von Connect & Play inklusive?

Volle Kostentransparenz entspricht einem immer wieder geäusserten Kundenbedürfnis. Mit der Integration der Kabelanschlusskosten in die Rechnung der Connect & Play Abos hat der Kunde nur noch eine Rechnung, einen Ansprechpartner und hat in My UPC einen vollumfänglichen Überblick über alle seine Produkte und Kosten.

Die Kabelanschlusskosten werden für Neukunden neu direkt mit den abonnierten Produkten verrechnet, davon ausgenommen sind Kunden in unseren Partnernetzen. Die Verrechnung des Kabelanschlusses durch ein UPC Partnernetz wird in Form einer Gutschrift berücksichtigt.

Bei Bestandskunden werden die Kabelanschlusskosten weiterhin über die Nebenkosten verrechnet. Eine Anpassung der Verrechnungsart findet erst statt, wenn auf die neuen Abos gewechselt wird.

Damit die Kabelanschlusskosten nicht doppelt verrechnet werden (direkt über das Abo und über die Nebenkosten) informieren wir die Kunden über das weitere Vorgehen mit einem Merkblatt als Beilage zum Willkommensbrief.