DAB+ über Kabelnetz: 

Wir testen die Radio-Zukunft mit einem Pilotprojekt in Luzern. 
Keine konkreten Pläne zu einer
schweizweiten Umstellung von
UKW auf DAB+.

DAB+ über Kabelnetz: 

Wir testen die Radio-Zukunft mit einem Pilotprojekt in Luzern.
Keine konkreten Pläne zu einer
schweizweiten Umstellung von
UKW auf DAB+.

In ausgewählten Quartieren der Stadt Luzern findet derzeit ein exklusives Pilotprojekt statt. Bei rund 1.000 Haushalten wird erstmals die Verbreitung von DAB+ Signalen über das Kabelnetz von UPC getestet und gleichzeitig der Empfang der bisherigen UKW-Signale eingestellt. Dabei wird das Radiosignal mit DAB+ (Digital Audio Broadcast) technisch auf eine höhere Stufe befördert. DAB+ über Kabel ermöglicht einen besseren Empfang, ein grösseres Senderangebot sowie eine bessere Ton-Qualität. Eine schweizweite Abschaltung von UKW-Signalen ist zurzeit nicht vorgesehen. Die betroffenen Kundinnen und Kunden in Luzern wurden von UPC schriftlich informiert.

Hier informieren wir im Pilotprojekt integrierte Kundinnen und Kunden aus Luzern, welche Schritte sie unternehmen müssen und wie sie unsere Dienste ab sofort nutzen können, unabhängig davon, wie sie zurzeit Radio und Fernsehen empfangen.

 

 

Sie wohnen in Luzern und sind von den Umstellungen betroffen? Dann wählen Sie bitte Ihr UPC Empfangsgerät aus:

 

Direkt ab Kabeldose
(DVB-C ohne zusätzliches Empfangsgerät)
Change Day | DVB-C | upc cablecom

                    

Horizon HD Recorder & HD Mediabox
Change Day | Horizon HD Recorder & HD Mediabox | upc cablecom
Umwandler
(Empfang über ein älteres Fernsehgerät)
Change Day | Umwandler | upc cablecom

So können Kunden in Luzern ab dem 24. November DAB+ Empfang über das Kabelnetz geniessen:

Internet 250

DAB+ über Kabel

Damit sie DAB+ über Kabel geniessen können, benötigen die Kunden, welche am Pilotprojekt in Luzern partizipieren, ein neues DAB+ Cable-Empfangsgerät, welches an das UPC Kabelnetz angeschlossen werden kann. Heutige im Handel erhältliche DAB+ Geräte unterstützen diesen erweiterten Standard nicht.

 

Das Empfangsgerät «P-TEC gotthard» kann bequem über die kostenlose Nummer 0800 46 46 46
(Mo – Fr: 08.00 – 20.00 Uhr, Sa: 08.00 – 18.00 Uhr) bestellt werden. 

 

Bitte beachten Sie: diese Geräte werden ausschliesslich für Kunden im Rahmen dieses Pilotprojektes angeboten.

Digitales Radio
über DVB-C

Mit einem Horizon HD Recorder, einer Mediabox von UPC oder mit einem DVB-C-fähigem TV-Gerät empfangen Sie weiterhin über 200 digitale Radiosender in bester Qualität.

Internet 250

UKW terrestrisch

Der analoge Radio-Empfang via UKW-Zimmerantenne ist weiterhin bis voraussichtlich 2024 möglich. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesamtes für Kommunikation.

FAQ Allgemein

Das bisherige analoge UKW-Signal wird in der Schweiz bis 2024 komplett mit einer digitalen Technologie (DAB+) ersetzt. Allen Anbietern steht es dabei frei, zu welchem Zeitpunkt die Digitalisierung von UKW zum DAB+ Standard vollzogen wird. UPC als grösste Kabelnetzbetreiberin der Schweiz übernimmt eine Vorreiterrolle und wird als erste DAB+ über Kabel anbieten. UKW wird aber mit Ausnahme der Testregion Luzern vorderhand weiter über das Kabel verfügbar sein.

DAB+ hat gegenüber dem herkömmlichen UKW einige Vorteile: beispielsweise ein grösseres Senderangebot und bessere Tonqualität.

Sie benötigen für den Empfang der DAB+ Sender ein neues Empfangsgerät für DAB+ Cable. Das DAB+ Cable Empfangsgerät «P-TEC gotthard» können Sie bequem über die kostenlose Nummer 0800 46 46 46 (Mo – Fr: 08.00 – 20.00 Uhr, Sa: 08.00 – 18.00 Uhr) bestellen. Beachten Sie bitte, dass die zurzeit im Handel erhältlichen DAB+ Empfangsgeräte für den Empfang im UPC Netzwerk nicht geeignet sind. Weitere DAB+ Cable-taugliche Empfangsgeräte werden voraussichtlich ab 2017 im Fachhandel erhältlich sein.

Am 24. November 2016 wird in einzelnen Quartieren der Stadt Luzern das UKW Signal via Kabel abgeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt können Sie über Ihren UPC Anschluss neu DAB+ via Kabel empfangen. Sie werden vorgängig direkt mit weiteren Details informiert.

Schliessen Sie das Empfangsgerät für DAB+ Cable an die Kabeldose an und empfangen Sie sofort die DAB+ Programme per Kabelanschluss. Eine Installationsanleitung liegt dem Gerät bei.

Am TV Senderangebot ändert sich durch die Aufschaltung von DAB+ im Kabelnetz nichts. Allerdings ist es aufgrund der oben erwähnten Umstellungen notwendig, dass Sie folgende Schritte ausführen:

  • Horizon HD Recorder: Auf Werksteinstellung zurücksetzen
  • UPC HD Mediabox/Recorder: Auf Werksteinstellung zurücksetzen
  • DVB-C Umwandler: Werkszustand mit anschliessendem automatischen Sendersuchlauf
  • DigiCard: Sendersuchlauf durchführen
  • Basisanschluss: Sendersuchlauf durchführen

Geben Sie, wenn verlangt, diese neuen Parameter ein:

Horizon
Für die Inbetriebnahme Ihrer Horizon-Box wird kein Code benötigt.

Mediaboxen
Für die Installation Ihrer Mediabox benötigen Sie den neuen Aktivierungscode. Diese entnehmen Sie der unten aufgeführten Liste.

 

Für Mediabox-Typ: Cisco, Pace, Philips, Thomson

Ihr Aktivierungscode: 005

3-in 1-Kabelanschluss / DigiCard / Umwandler 

 

DigiCard: Für die Installation Ihrer DigiCard prüfen Sie bitte im Handbuch Ihres Fernsehgerätes, welche der unten aufgeführten Parameter Sie verwenden müssen.

 

3-in-1 Kabelanschluss: Um einen digitalen Sendersuchlauf durchzuführen, prüfen Sie bitte im Handbuch Ihres Fernsehgerätes, welche der unten aufgeführten
Parameter Sie verwenden müssen.

 

Umwandler: Um Ihren Umwandler zu installieren, benötigen Sie die Network-ID sowie die Frequenz.

 

Parameter:

Antennentyp: Kabel, Digital, DVB-C, UPC

Sendertyp: Digital

Netzwerkeinstellung: Manuell

Network-ID: 43012

Frequenz MHz: 306

Frequenz kHz: 306000

Modulation: QAM64

Symbolrate: 6900

Anstatt wie bisher ca. 50 UKW Sender empfangen Sie nun 68 DAB+ Programme in digitaler Qualität. Dieses Angebot soll im Laufe der nächsten Monate noch ausgebaut werden. Die Senderliste finden Sie hier.

Das Empfangsgerät für DAB+ Cable «P-TEC gotthard» können Sie bequem über die kostenlose Nummer 0800 46 46 46 (Mo – Fr: 08.00 – 20.00 Uhr, Sa: 08.00 – 18.00 Uhr) bestellen. 

Das Gerät ist ausschliesslich für Kunden, welche im Pilotgebiet in Luzern wohnen.

Es werden Ihnen einmalig CHF 119.- auf Ihrer Rechnung belastet.

Rufen Sie unsere kostenlose Kundendienstnummer 0800 66 88 66 (Mo – So: 08.00 – 22.00 Uhr) an. Sie erhalten dort technischen Support und, falls nötig, senden wir Ihnen ein neues Gerät per Post zu. Sie haben eine Garantie von 2 Jahren auf dem DAB+ Cable-Empfangsgerät «P-TEC gotthard».

Leider nicht. Aus technischen Gründen sind die aktuell im Handel erhältlichen DAB+ Empfänger nicht mit dem Kabelnetz von UPC kompatibel.

Nein. Aus technischen Gründen sind die aktuell im Handel erhältlichen DAB+ Empfänger nicht mit dem Kabelnetz von UPC kompatibel. Bestellen Sie deshalb das von uns angebotene DAB+ Cable-Empfangsgerät «P-TEC gotthard» zum Selbstkostenpreis von CHF 119. Weitere DAB+ Cable-Empfänger werden im Handel ab 2017 verfügbar sein.

Ja, das von uns angebotene DAB+ Cable-Empfangsgerät «P-TEC gotthard» bietet diese Funktion an. Eine Stabantenne ist im Lieferumfang enthalten.

Nein, DAB+ über Kabel ist in Ihrem Abonnement bereits enthalten. Es ist keine Vertragsanpassung notwendig.

Ja, Sie können weiterhin UKW Radio und DAB+ mit einer Zimmerantenne empfangen.

Zudem können Sie bis zu 200 Radioprogramme über den DVB-C-Standard empfangen. Dazu benötigen Sie entweder ein DVB-C-fähiges TV-Gerät, einen Horizon HD Recorder oder eine Mediabox. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: www.upc.ch/de/tv/sender/digitales-radio

Ja, dies ist möglich. Das Gerät besitzt einen Line-out Ausgang. Damit geniessen Sie DAB+ Radio über Ihre Stereolautsprecher.

FAQ Vermieter

Nein, das bisher per Kabel verbreitete Radiosignal via UKW wird eingestellt und ist neu im DAB+ Standard verfügbar. Es ist keine Vertragsanpassung notwendig. 

 

Wichtig: Für das Empfangen der digitalen Radioprogramme über DAB+ im UPC Netz ist zwingend ein DAB+ Endgerät erforderlich, welches die neuen Frequenzen für DAB+ über Kabel empfängt. Das DAB+ Cable-Empfangsgerät von UPC können Sie bequem über die kostenlose Nummer 0800 46 46 46 (Mo – Fr: 08.00 – 20.00 Uhr, Sa: 08.00 – 18.00 Uhr) vorbestellen. Die Geräte werden ausgeliefert, sobald diese bei uns verfügbar sind. Die zurzeit im Handel erhältlichen DAB+ Empfangsgeräte sind für den Empfang im UPC Netzwerk nicht geeignet. DAB+ Cable-taugliche Empfangsgeräte werden voraussichtlich ab Mitte 2017 im Fachhandel erhältlich sein. Auf

www.upc.ch/digital finden Sie zukünftig eine laufend aktualisierte Liste mit DAB+ Empfangsgeräten, welche im UPC Netz funktionieren. 

Ja, alle betroffenen Kunden werden ca. 3 Wochen vor der Umstellung per Streuwurf und/oder per Brief informiert.

Nein. An den laufenden Verträgen werden aufgrund der Aufschaltung von DAB+ über Kabel keine Änderungen vorgenommen.