Social Media
Netiquette

Die UPC Umgangsformen auf Social Media

Die UPC Umgangsformen auf Social Media

Die Kommunikation mit Kunden ist für uns zentral. Durch Rückmeldungen und den intensiven Austausch erreichen wir noch mehr und entwickeln uns weiter. Wir schätzen deine Meinung und freuen uns sehr, dass du mitdiskutierst. Auch kritische Meinungen sind erwünscht. Bitte beachte, das Posts und Kommentare von Besuchern nicht zwingend der Meinung der UPC (Schweiz) GmbH oder derjenigen von Mitarbeitern und Geschäftspartnern der UPC (Schweiz) GmbH entsprechen.

 

Durch die Interaktion mit UPC auf Social Media erklärst du dich mit der vorliegenden Netiquette einverstanden. Sie ergänzt die Nutzungsbedingungen, die du auf der jeweiligen Social Media Plattform akzeptiert hast.

 

Folgende Inhalte sind auf den Social Media Kanälen von UPC unerwünscht. UPC behält sich vor, nachstehende Inhalte umgehend zu entfernen:

  • Verleumderische, ehrverletzende, rassistische, beleidigende, missbräuchliche, diskriminierende, schikanöse, bedrohende oder obszöne Inhalte.
  • Inhalte, die direkte oder indirekte Werbung für Drittprodukte enthalten.
  • Wir tolerieren keine provokativen Beiträge. Dies umfasst Spott, Angriffe auf Personen, Gruppen, Produkte oder Firmen. Ebenso Angriffe aufgrund ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder sexueller Orientierung.
  • Posts, die zu einer illegalen Handlung aufrufen, Software oder Anleitungen, die gegen das Urheberrecht verstossen – inklusive Anleitungen und Tipps für Jailbreaks und Links zu dergleichen sowie schädigende Inhalte (Viren etc.).
  • Namentliche Nennungen von UPC-Mitarbeitern.
  • Verwendung von UPC Markenzeichen ohne schriftliches Einverständnis.